ViKo Tipps & Tricks

Dinge die während einer Videokonferenz wichtig sind:

  • Bitte schaltet euch selber auf Stumm, wenn ihr gerade nicht am sprechen seid. Es kann es sein, das wir mal Zwangsmuten, dann aber nur, um euch zu schützen. (Geräusche, vergessen oder so…)
  • Ihr könnt euer Video gerne einschalten wenn ihr wollt. Wenn die Bandbreite nicht ausreichend ist, könnt ihr es natürlich auch ausmachen.
  • Bitte passt eure Name in Zoom an. Eigener Name plus ggfls. Arbeitgeber / Ort / Personalpronomen und was euch wichtig ist.
  • Ihr könnt / dürft / sollt den Chat nutzen, immer gerne und viel. Da gehen auch private Nachrichten an einzelne Personen.
  • Wir haben in der Regel immer auch Breakout-Rooms aktiv. Diese könnt / dürft / sollt ihr nutzen. Ihr könnt eigenständig in die Räume wechseln und dort ggfls. Gespräche führen. Grundsätzlich gilt: Nutzt bitte auch in Zoom die Möglichkeiten zum Networking.
  • Wenn ihr Screenshots machen wollt, achtet bitte auf die Persönlichkeitsrechte der sichtbaren Personen. Die Präsentationen stellen wir ggfls. Im Nachgang zur Verfügung.
  • Wir sammeln die Fragen aus dem Chat und bündeln diese am Ende der Vorträge. Konkrete Fragen können dann nach Aufforderung auch gerne Live und mit Kamera gestellt werde
  • Legt bitte möglichst ein zweites Gerät, also Smartphone oder Tablet für die Mentimeter Umfragen bereit.
  • GANZ WICHTIG: Achtet auf euer Wohlbefinden (Trinken, Essen, Lüften, Aufstehen, Pausen usw.)
  • Zoom bietet die Möglichkeit auch mit Symbolen zu kommunizieren (Hand heben / Ja / Nein / Schneller / Lamngsamer) Die Möglichkeit findet ihr in den „Reaktionen“
  • Ihr könnt die „Galerie“ Ansicht anstellen, dann werden viele Fenster nebeneinander dargestellt. In den Videoeinstellungen könnt ihr ggfls. auch einstellen, das ihr bis zu 49 Bilder auf einer Seite sehen könnt, anstatt 25. Die Symbole findet ihr in der App oben rechts, auf dem iPad oben links.
  • Im Verlauf der Zoom Konferenz werden auch mal Redende „angepinnt“, die damit für alle sichtbar sind. Das können auch mal bis zu 9 Bilder sein. Auf dem Tablet sind evtl. nicht immer alle zu sehen, sondern nur ein Bild, das Bild wechselt dann aber durch Sprache auf die jeweils Sprechenden
  • Zoom muss aktuell sein, sonst klappt das mit den Breakout Rooms nicht so gut, gerade die eigenständige Zuordnung ist dann komplett nicht aktiv (https://zoom.us)

Awareness-Beauftragte (Info vom Barcamp, hier nur geparkt….)

Diese Tagung gestalten wir gemäß dem Berlin Code of Conduct, einem Verhaltenskodex für Konferenzen. Wir möchten damit eine wertschätzende und sichere Umgebung für alle Teilnehmenden schaffen. Sollte Ihnen inakzeptables Verhalten auffallen, wenden Sie sich gerne an unsere Awareness-Beauftragte.

Ihr beobachtet inakzeptables Verhalten und/oder Belästigung?
Bitte nutzt die Möglichkeit, den beiden eure Beobachtungen mitzuteilen.