AK – Was?

#seitmillennium
Der AK Medien Niedersachsen arbeitet seit 2001  als überregionales Fachgremium. Die Geschäftsführung liegt aus organisatorischen Gründen zur Zeit beim niedersächsischen Landesjugendamt.

#dasdindwir
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AK Medien kommen aus zahlreichen Kommunen und Landkreisen, vorwiegend aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Es sind jedoch auch Vertreterinnen und Vertreter von Medienzentren, Jugenschutzbeauftragte, sowie freie Medienreferenteninnen und Medienreferenten wichtige Teilnehmer des Arbeitskreises.

#dasmachenwir
Der AK Medien versteht sich nicht nur als rein vernetzendes Gremium untereinander, sondern ist bemüht, Infos und Fachwissen zielgruppengerecht aufzubereiten und zu kommunizieren.

#helpdesk
Zum einen  veranstalten wir in der Regel einmal im Jahr eine Tagung unter dem Titel „Alles was Recht ist  – Crossover: Jugendarbeit vs. Justitia“. Desweiteren bieten wir eine mehrtägige Fortbildung im Form eines BarCamps an. Beide Veranstaltungen sind über das Fortbildungsverzeichnis des Landes Niedersachsens buchbar.

#opensource
Sie können immer und jederzeit Teil des AK Medien werden, wir freuen uns über alle interessierte neuen Teilnehmenden. Auch wenn Sie sich nicht als „Computer-Nerd“ sehen, bitte kommen Sie dennoch, den uns geht es um Pädagogik und nicht primär um Technik. (Auch wenn wir manchmal ganz schön „nerdig“ werden können. 🙂 ).

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logo
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

Karte wird geladen - bitte warten...

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie 52.375278, 9.751487 Matthias Gelbke Koordination des AK Medien Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Landesjugendamt FB I - Team 2, Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Jugendsozialarbeit - Fach- und Grundsatzsachbearbeiter für Jugendschutz 0511 - 89 701 339 matthias.gelbke@ls.niedersachsen.de jugendhilfe.niedersachsen.de Schiffgraben 30-32 30175 Hannover